Musiktheater mit Werken von Purcell, Händel und Monteverdi


2009
Kinderoper im Ballhof 2 Staatsoper Hannover
Text von Sophie Kassies
Musikalische Leitung: Siegmund Weinmeister
Ausstattung: Anja Lütgens

(…) Es sind im Grunde sehr philosophische Fragen, die die Staatsoper Hannover in ihrem neuen Musiktheaterstück „Schaf“ stellt. Regisseurin Friederike Karig hat aus dem Stück nach einem Konzept der niederländischen Jugendtheaterregisseurin Flora Verbrugge ein ebenso tiefgründiges wie unterhaltsames Musiktheater gemacht.
(…)Es sind die vielen ebenso dezent wie pointiert eingesetzten musikalischen und szenischen Überraschungen, die auch für kleinere Kinder Anknüpfungspunkte bieten. Sie machen die Geschichte zu einem aufregenden Theatererlebnis, zu einer spannenden (Sinn-) Suche, an deren Ende nicht nur ein Name, sondern auch ein Schaf im Glück steht.Die barocken Arien (…) runden die Inszenierung, die für Kinder von sechs Jahren an gedacht ist, zu einem ebenso pastoralen wie klugen Schafsidyll ab.
(Hannoversche Allgemeine Zeitung, 20.10.2009)

 

Kommentare sind geschlossen