Musiktheater für Kinder von Friederike Karig
Auftragswerk der Festwochen der Alten Musik Innsbruck

Konzept, Text und Regie: Friederike Karig
Musikalische Leitung, Cembalo: Mariangiola Martello
Flöte: Rebecca Ferri
Sopran: Marie-Sophie Pollak
Schauspieler: Manolo Palma

Premiere: 24. August 2013

Ein eigensinniger Zauberstab nimmt Parlo und seine Freundin Canta mit auf eine Reise. Er führt sie an Orte, an denen sie noch nie zuvor waren. Gemeinsam mit den Zuschauern erfahren Parlo und Canta, dass die Sprache dieser Orte die Musik ist – eine Sprache, die so ganz anders klingt und die doch manchmal mehr sagt als tausend Worte.

Ein Schauspieler, eine Sängerin und zwei Musiker sind Reisegefährten auf diesem Ausflug in die Welt der Alten Musik. Gemeinsam lassen sie mit wenigen Requisiten in der Phantasie des Publikums Bilder von unbekannten Orten entstehen. Und die Menschen im Zuschauerraum sind als Mitreisende ebenfalls gefragt, wenn mit Musik, Gesang und Geräuschen ein erstes Theatererlebnis für Kinder ab 4 Jahren entsteht.

Dauer: 45 Minuten

 

Kommentare sind geschlossen